Nussbaum Medien und AMW bündeln ihre Kräfte

AMW-Verlag wird zum 1.6. von Nussbaum Medien übernommen

Nachdem Arthur Müller und die Stuttgarter Wochenblatt GmbH Ihre Zusammenarbeit beendet haben, bringt der AMW-Verlag aus Filderstadt seine lokalen Marktkenntnisse ab sofort für die Firmengruppe Nussbaum Medien ein.

Der AMW-Verlag war viele Jahre Herausgeber des Filder-Extra und von Mai 2017 bis zum 15.Mai 2020 für den Verkauf von Anzeigen für das Stuttgarter Wochenblatt auf den Fildern verantwortlich. Für die Ausgaben auf den Fildern stellte der AMW-Verlag auch redaktionelle Inhalte zur Verfügung. Zudem ist der AMW-Verlag Herausgeber der Stadtteilmagazine „Degerloch Journal“ und „Möhringen Aktuell“. Nussbaum Medien unterhält in Leinfelden-Echterdingen ein Verlagsbüro und betreut von dort aus den Anzeigenverkauf für eine Vielzahl an Amtsblättern und lokalen Wochenzeitungen im Kreis Esslingen.

Arthur Müller hat die Medienbranche auf den Fildern mit seinem kreativen Schaffen wie kaum ein anderer über fast vier Jahrzehnte lang mitgeprägt. Das erste „Extra-Blatt“ auf den Fildern erschien im Februar 1984. Nussbaum Medien ist mit einer Auflage von über 1 Mio. Exemplaren in seinem Marktsegment Marktführer in Baden-Württemberg. Im Landkreis Esslingen hat Nussbaum seit jeher eine besonders starke Marktposition.

Wenn AMW nun Teil der Nussbaum Medien Verlagsgruppe wird, dann bündeln damit zwei starke Partner ihre Kräfte zum Wohle der Filderregion. Neben Synergie-Effekten, die sich zwischen den Nussbaum-Titeln und den bisherigen AMW-Magazinen „Degerloch Journal“ und „Möhringen Aktuell“ ergeben, haben Klaus Nussbaum und Arthur Müller weitere spannende Projekte im Blick. Nach dem Motto „Gemeinsam sind wir stärker“ ist es das Ziel der Zusammenarbeit, qualitativ hochwertige lokale und regionale Medien auf den Fildern anzubieten. Davon sollen möglichst viele lokale Akteure auf den Fildern profitieren.