Über Nussbaum Medien

Klaus Nussbaum

Nussbaum Medien ist ein innovativer Vorreiter seiner Branche

Seit 60 Jahren organisiert Nussbaum Medien die Verbreitung lokaler Informationen zum Vorteil vieler Interessensgruppen.

Nussbaum Medien ist auf dem Weg, das bestehende Geschäftsmodell den neuen Herausforderungen der „Digitalen Transformation“ anzupassen. Aus dem Produkt „Amtsblatt“ entsteht ein medienübergreifendes Plattform-Modell für lokale Inhalte, Kommunikation und Transaktionen. Die Digitalisierung ermöglicht es Nussbaum Medien, die Menschen und Institutionen einer Region noch besser kennenzulernen und digital miteinander zu vernetzen.

Nussbaum Medien kombiniert zukünftig lokales/regionales Content-Marketing mit Transaktionen über den landesweiten Online-Marktplatz kaufinBW (E-Commerce) und einem Kundenbindungssystem (Cashback). Die LokalmatadorApp, über welche vielfältige personalisierte Inhalte über einen Newsfeed ausgespielt werden, rundet die digitale Strategie ab. Damit arbeitet Nussbaum Medien intensiv an der Zukunft der lokalen Kommunikation.

Der Veränderungsprozess wird durch den Aufbau der Nussbaum Akademie begleitet, die bereits interne Weiterbildungsmaßnahmen anbietet.

Neben dem Aufbau der Nussbaum Akademie wird der Bereich des Betrieblichen Gesundheitsmanagements immer stärker ausgebaut. Erste Bausteine sind geförderte Gesundheits-/Fitness-Kurse, Active Days oder die Förderung eines Jobrads (Pendant zum Firmenwagen).
Mit der inklusiven Kinderkrippe/Kindertagesstätte am Standort St. Leon-Rot und mit der Kindertagesstätte in Weil der Stadt unterstützt Nussbaum Medien die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.
Mit der Nussbaum Stiftung, die im Jahre 2011 gegründet wurde, nimmt Nussbaum Medien seine Verantwortung für die Gesellschaft wahr.

Nussbaum Medien Steckbrief

HauptprodukteAmtsblätter und lokale Wochenzeitungen (wöchentliche Auflage von ca. 1,1 Mio. Exemplaren in über 380 Städten/Gemeinden), Event-Magazine, Mitgliederzeitschriften.
DruckmaschinenparkMit drei Druckstandorten in St. Leon-Rot, Weil der Stadt und Horb mit Rollen- und Bogenoffset ist Nussbaum Medien bestens für die hochwertige, kosteneffiziente und ausfallsichere Produktion von Amtsblättern aufgestellt.
Wöchentlich werden circa. 32 Millionen Seiten gedruckt. Eine Spezialisierung, wie die von Nussbaum Medien ist notwendig, um eine ressourcenschonende und nachhaltige Produktion zu gewährleisten.
InnovationenMedienübergreifendes Plattform-Konzept zur Vernetzung von Menschen und Institutionen („digitales Ökosystem für lokale/regionale Informationen, Kommunikation und Transaktionen)

Basis der Innovationen ist der, in der eigenen Zukunftswerkstatt seit 2004 entwickelte Redaktionssystem Artikelstar. Seitdem wird das Content-Management-System kontinuierlich weiterentwickelt. Mit dem letzten Update des artikelstar4.1 im Jahre 2018 werden nach und nach alle 380 Verwaltungen auf das neue System umgestellt, das von über 40.0000 registrierten Schriftführern bereits verwendet wird.
Mitarbeiterzahl580
Standorte12

- Weil der Stadt, St. Leon-Rot (Geschäftsleitung, Marketing, IT, Controlling, Anzeigenverkauf/-satz, Textproduktion, Druckerei)
- Bad Rappenau, Rottweil, Ebersbach/Fils, Gaggenau (Anzeigenverkauf, Textproduktion)
- Horb (Anzeigenverkauf, Textproduktion, Druckerei)
- Brackenheim, Echterdingen, Ettlingen (Anzeigenverkauf)
- Dusslingen (Textproduktion)
- Filderstadt
AuszeichnungenMehrfache Nominierung zum Mittelstandspreis für soziale Verantwortung, Nominierung für den „Großen Preis des Mittelstands“, Auszeichnung zum „Familienfreundlichen Unternehmen“,
Aktuell: Ernennung zum UnternehmerSTAR 2019 in der Kategorie Digitalisierung/Industrie 4.0 durch den BVMW Rhein-Neckar/Karlsruhe (1. Preis).
Soziale & ökologische VerantwortungIntegrative Kindertagesstätte, Nussbaum Akademie, Nussbaum Stiftung, Richtlinien für digitale Ethik, Einsatz von umweltfreundlichem Papier und Ökostrom, Green IT, Sammlung von Regenwasser, Aufbau einer Spendenplattform für örtlich aktive Vereine, Organisationen und Initiativen zur Unterstützung des ehrenamtlichen Engagements.